Arzt

Wir lebenKrankenhaus

Ärzte-Team vor OP

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

Expertise am Adipositaszentrum Stuttgart ausgezeichnet

Das Adipositaszentrum Stuttgart an der Sana Klinik Bethesda Stuttgart wurde im Oktober mit dem Zertifikat „Referenzzentrum für Adipositaschirurgie und metabolische Chirurgie“ ausgezeichnet.

Das Zertifikat unterstreicht die große Expertise mit der Dr. Matthias C. Raggi, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralmedizin und sein Team adipöse Patienten behandeln. War das Adipositaszentrum Stuttgart in den Jahren zuvor schon als Kompetenzzentrum gelistet, erhielt es nun mit dem Zertifikat „Referenzzentrum für Adipositaschirurgie“ eine noch höhere Zertifizierungsstufe u.a. aufgrund hoher Fallzahlen und spezieller Operationstechniken. „Wir begleiten adipöse Patienten in ihrem langen Prozess zu einem leichteren Leben – von der Information über Beratung bis hin zur Operation und können dabei auf viele Jahre Erfahrung zurückgreifen“, sagt Dr. Matthias C. Raggi. „Die Auszeichnung dokumentiert die hohe Qualität unserer Arbeit mit den Patienten.“

Adipositaschirurgische Verfahren kommen gemäß der deutschen Leitlinie der chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Adipositastherapie in Betracht bei einem BMI über 40 kg/m2 oder einem BMI über 35 kg/m2 mit einer oder mehreren adipositasassozierten Folge- oder Begleiterkrankungen, wie zum Beispiel Diabetes Mellitus Typ II. Am Adipositaszentrum Stuttgart führen Dr. Raggi und sein Team Adipositas-Operationen in verschiedenen Verfahren durch – individuell abgestimmt auf die Vorerkrankungen und Bedürfnisse der Patienten: Schlauchmagen, Magenbypass, Mini-Gastric-Bypass und Magenband.

Verliehen wird das Zertifikat „Referenzzentrum für Adipositaschirurgie und metabolische Chirurgie“ von der Deutschen Gemeinschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Grundlage für die Auszeichnung ist eine Auditierung bei der Häufigkeit, Art der Eingriffe und strukturelle Prozesse des Adipositaszentrums geprüft und bewertet werden.

Zertifizierte Kompetenz am Hernienzentrum

Das Hernienzentrum an der Sana Klinik Bethesda Stuttgart wurde wiederholt mit dem Zertifikat „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“ ausgezeichnet.

„Die Auszeichnung zeigt, dass Patienten bei der Behandlung von Bauchwand- und Zwerchfellbrüchen in unserer Klinik in kompetenten Händen sind“, sagt Dr. Matthias C. Raggi, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralmedizin. „Es zeigt die hohe Qualität in der Versorgung unserer Patienten.“

Weichteilbrüche sind meist angeboren und oft durch schwaches Bindegewebe verursacht. Die Entstehung ist eher schleichend, eine Symptomatik kann aber auch akut einsetzen. Alle Weichteilbrüche können nur durch eine Operation behandelt werden. An der Sana Klinik Bethesda Stuttgart führen Dr. Raggi und sein Team moderne, individuell angepasste minimal-invasive Operationen durch – in der sogenannten Schlüssellochchirurgie. Sie ermöglichen eine gute, zuverlässige Versorgung der Brüche mit geringem Trauma und wenig Schmerzen.

Verliehen wird das Zertifikat „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“ von der Arbeitsgemeinschaft Hernie und der deutschen Herniengesellschaft. Grundlage für die Auszeichnung ist eine Auditierung bei der Häufigkeit, Art der Eingriffe und strukturelle Prozesse des Hernienzentrums geprüft und bewertet werden.

 

MEDIZIN IM DIALOG – Vortragsreihe im Dezember

Nächster Vortrag am Mittwoch, 4. Dezenber 2019: "Wenn die Leistung abnimmt: Ursachen und das moderne Behandlungsrepertire" mit Chefarzt Dr. med. Christoph Manegold

Herzliche Einladung zum Vortrag der Reihe Medizin im Dialog am Mittwoch, 4. Dezember 2019 um 17 Uhr in der Krankenhaus-Kapelle im 4. OG. Dr. med. Christoph Manegold, Chefarzt der Klinik für Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie und Altersmedizin spricht in seinem medizinischen Vortrag zum Thema: Wenn die Leistung abnimmt: Ursachen und das moderne Behandlungsrepertire

Der Beginn ist um 17.00 Uhr in der Kapelle, 4. OG. der Sana Klinik Bethesda Stuttgart. Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Termine finden Sie im Veranstaltungsflyer hier...

 

Ausgezeichnete Fuß- und Sprunggelenkschirurgie am Fußzentrum Stuttgart

Das Fußzentrum Stuttgart an der Sana Klinik Bethesda Stuttgart wurde wiederholt mit dem Zertifikat „Zentrum der Maximalversorgung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (ZFSmax)“ ausgezeichnet.

Das Fußzentrum Stuttgart an der Sana Klinik Bethesda Stuttgart wurde wiederholt mit dem Zertifikat „Zentrum der Maximalversorgung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (ZFSmax)“ ausgezeichnet.

Die Auszeichnung unterstreicht die konstant hohe Qualität mit der Dr. med. Dr. h.c. Michael Gabel, Chefarzt des Fußzentrums Stuttgart mit technischer Orthopädie und Rheumaorthopädie und sein Team Operationen am Fuß- und Sprunggelenk durchführen. Schon in der Pilotphase des Siegels im Jahr 2016 wurde das Fußzentrum ausgezeichnet und war damals unter den ersten 10 Kliniken in Deutschland, die das Zertifikat erhalten haben.

 

„Unsere Füße tragen uns durchs Leben, aber erst wenn unseren Füßen Probleme auftreten, schenken wir Ihnen Aufmerksamkeit“, sagt Dr. Michael Gabel. Den Betroffenen wird schmerzhaft bewusst, welchen Belastungen unsere Füße ausgesetzt sind. Ein Drittel aller Erwachsenen klagt über Fußbeschwerden. In der Spezialsprechstunde „Fuß und Sprunggelenk“ ermitteln Dr. Michael Gabel und sein Team im Gespräch mit dem Patienten und bei einer gründlichen Untersuchung die Ursache für vielfältige Beschwerden – als Basis für eine geeignete Therapie.

 

Verliehen wird das Zertifikat „Zentrum der Maximalversorgung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (ZFSmax)“ durch die Deutsche Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V. auf Grundlage eines Audits. Dabei werden die strukturellen Voraussetzungen des Zentrums, die Anzahl der Operationen und die Qualifikation der operierenden Ärzte überprüft und bewertet. Das Fußzentrum Stuttgart erhält die Auszeichnung mit Gültigkeit bis April 2023.

 



Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Barriere gegen Verbreitung von Keimen

Sauberkeit