Unsere Werte

Leitbild

Was sind unsere Ziele? Wie verstehen wir uns und unsere Arbeit? Wie wollen wir die Patientinnen und Patienten versorgen? Wie stellen wir uns das Miteinander vor? Mit der Beantwortung dieser Fragen gibt Ihnen das Leitbild der Sana Klinik Bethesda Stuttgart Auskunft über zentrale Elemente unseres Selbstverständnisses und Handelns.

Unser Anspruch ist es dabei, in unserer Klinik immer besser auf die Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen einzugehen. Gemeinsam arbeiten wir deshalb intensiv an der Weiterentwicklung unserer Leistungsangebote, die Patientinnen und Patienten, Angehörigen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugute kommen.

Unsere Mission: Wir gehen neue Wege und setzen Maßstäbe

Die Sana Klinik Bethesda Stuttgart gGmbH ist ein Akutkrankenhaus mit 150 Betten und gehört zu den führenden Anbietern von Gesundheitsdienstleistungen in der Region Stuttgart. In einer Kooperation mit der Bethanien Diakonissen-Stiftung in Frankfurt / Main tragen wir Sorge dafür, unseren Patientinnen und Patienten heute und auch in Zukunft nicht nur hohe medizinische Qualität  sondern auch kontinuierliche persönliche, seelsorgerliche  und ethische Begleitung zu bieten.

Als ein Haus der Sana Kliniken AG sind wir ein stabiler Eckpfeiler in der Gesundheitswirtschaft und ein vertrauenswürdiger Partner für Patientinnen und Patienten, Ärztinnen und Ärzte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Krankenkassen, Kooperations- und Geschäftspartner sowie für die Politik.

Wir gehen neue Wege und setzen mit zahlreichen Innovationen, exzellenter Medizin und professioneller Pflege Maßstäbe in der Patientenversorgung. Mit der Kraft eines Krankenhauskonzerns setzen wir Konzepte für eine zukunftsfähige, integrierte Patientenversorgung um.

Entsprechend unserer christlich diakonischen Tradition sehen wir den Menschen als Gottes Ebenbild, den wir als Ganzes im Blick behalten und seine Würde, Selbständigkeit und Eigenverantwortung achten. Unser persönlicher Umgang ist geprägt von Offenheit und Wertschätzung.

Hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit kennzeichnen unsere Leistungen. So gewährleisten wir Wachstum und Innovation.

Unsere Vision: Ein zukunftsfähiges Krankenhaus diakonischer Prägung
  • Ein Krankenhaus, in dem alle Patientinnen und Patienten in ihrer Individualität respektiert werden und in dem die Qualität der Leistungen offen und nachvollziehbar für Patientinnen und Patienten, Kunden, Kooperationspartner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dargestellt wird.
  • Ein Krankenhaus, in dem engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit besonderen Fähigkeiten und hoher Motivation  in einem Arbeitsumfeld arbeiten, das die Vereinbarkeit ihrer Lebens- und Arbeitsziele dauerhaft gewährleistet.
  • Ein Krankenhaus, in dem wir mit unseren Partnern vor Ort eine Gesundheitsversorgung anbieten, die langfristig in der Region Stuttgart und darüber hinaus leistungsfähige Versorgungsstrukturen sichert.  
  • Ein Krankenhaus, in dem die Fürsorge für Körper und Seele Hand in Hand gehen, die umfassende Versorgung sich am christlichen Menschenbild orientiert und nach hohen ethischen Maßstäben geschieht. Allen Patientinnen und Patienten wird religionssensible Seelsorge ermöglicht.
  • Die Sana Klinik Bethesda Stuttgart gGmbH ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region und Teil des Gemeinwesens. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr -  auch als Vordenkerin, Vorreiterin und Vorbild einer zukunftsfähigen Gesundheitswirtschaft.
Unsere Grundwerte

Patientennähe
Alle Patientinnen und Patienten sind besorgt, wenn sie ein Krankenhaus aufsuchen. Ihre Ängste und Sorgen berücksichtigen wir eben­so wie ihre Lebenssituation und -geschichte. Zu jeder Zeit ist unser Handeln auf die Verbesserung der persön­lichen Gesundheitssituation unserer Patientinnen und Patienten ausgerichtet. Ihre Zufriedenheit und die der ihnen nahestehenden Menschen ist der Maßstab unseres Erfolges. Dieser Herausforderung stellen wir uns täglich neu.

Vertrauen
Wie wir mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kommunizieren, ist ausschlaggebend für unsere Unternehmenskultur. Kommunikation und Führungsstil sind respektvoll, wertschätzend und motivierend. Wir vertrauen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und übertragen ihnen Verantwortung und Entscheidungskompetenz. Transparenz, Offenheit und zielorientierte Führung sind für uns Eckpfeiler der Unternehmenskultur. Diese sind Voraussetzung für lebenslanges Lernen und neue Ideen. Unser Führungsverhalten auf Vertrauensbasis sichert die langfristige Existenz des Unternehmens. Dazu gehören Wachstum und sichere Arbeitsplätze.

Nachhaltigkeit
Unsere Strategien steigern den Unternehmenswert. Mit einem nachhaltigen Wachstum schaffen wir Gestaltungsspielräume für unternehmerisches Handeln. Unsere Einrichtung handelt in ihrem Marktumfeld autonom. Für alle wichtigen Geschäftsprozesse setzen wir uns Ziele und messen deren Erreichung. Diese Erkenntnisse und Erfahrungen sind Ausgangspunkt für weitere Verbesserungen. Die Unternehmenszentrale unterstützt dabei die angeschlossenen Einrichtungen.

Verantwortung
Unsere Klinik ist integrierter Bestandteil der Gesellschaft und tritt für deren Belange ein. Ethik und Wirtschaftlichkeit stehen in einem ausgewogenen Verhältnis. In der Region engagieren wir uns in Prävention, Gesundheitserziehung, Sport und Kultur. Wir fördern das Ehrenamt. Mit den uns zur Verfügung gestellten finanziellen und ökologischen Ressourcen gehen wir sorgsam und sparsam um. Wir setzen uns täglich für die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und Konzernregelungen ein. Dies ist der feste Boden, auf dem unsere Unternehmenskultur steht.

Diakonisches Profil
Auf der Basis der diakonischen Identität der Sana Klinik Bethesda Stuttgart gGmbH sind diakonisches Handeln und Seelsorge ein integraler Bestandteil des Betriebes und des therapeutischen Konzeptes. Diese besondere Qualität der Dienstleistung ist in den Prozessen des Krankenhauses verankert. Sie äußert sich in der ganzheitlichen Wahrnehmung der Menschen mit ihren Stärken und Bedürfnissen, sowie ihren oft gleichzeitig zur Krankheit virulenten sozialen, psychischen und seelischen Krisen. Zusätzlich zu den hauptamtlichen Seelsorgern nehmen sich Ehrenamtliche als Grüne Damen und Herren, Demenzbegleiterinnen und -begleiter, Sitzwachen oder als weitere Seelsorgende Zeit für die Patientinnen und Patienten. Die diakonische Qualität trägt wesentlich zur Motivation und Mitarbeiterbindung bei.

Unsere Ziele

Kontinuierliches Lernen, Innovation und Verbesserung
Die stürmischen Entwicklungen in der Gesundheitsversorgung fordern uns heraus. Wir schaffen ein Umfeld, das Neues fördert. Systematisch finden wir beste Lösungen und setzen diese um. Wir lernen gemeinsam. So sichern wir auf Dauer unsere Qualität, Wirtschaftlichkeit, Innovations- und Investitionskraft.

Mitarbeiterentwicklung und -beteiligung
Wir arbeiten mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern langfristig zusammen. Die Fähigkeiten unserer erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen wir. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine Voraussetzung für die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir engagieren uns für eine hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildung in Medizin, Pflege und Verwaltung und eröffnen individuelle Karrierewege und Aufstiegschancen.

Wir beziehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Unternehmensentwicklung ein. Ziele vermitteln wir klar und kommunizieren sie eindeutig.

Management mittels Prozessen und Fakten
Durch konsequente Prozessoptimierung steigern wir Qualität und Produktivität. Wir arbeiten mit Konzernstandards, die sich im internen und externen Vergleich bewährt haben.

Wir identifizieren Risiken und Fehler und wirken ihnen gezielt entgegen.

Entwicklung von Partnerschaften
Gute Medizin setzt Partnerschaften voraus. Zum Wohle unserer Patienten arbeiten wir mit allen Akteuren im Gesundheitswesen auf Augenhöhe zusammen. Unsere Beziehungen sind geprägt von Fairness, Respekt und Ehrlichkeit.

Basis der Zusammenarbeit ist ein gemeinsames Qualitätsverständnis. Unsere Versorgungsangebote entwickeln wir im Dialog.