Sana Klinik Bethesda Stuttgart

Sozialdienst und Pflegeüberleitung

Beratung, Unterstützung und Organisation von Hilfen für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt:

  • Beratung über häusliche Pflege und Versorgung für Patienten und deren Angehörige
  • Ermittlung des Pflege- und Hilfsmittelbedarfs (zum Beispiel Krankenbett, Nachtstuhl, Rollator, Bade-Lifter, Haltesysteme, Notrufanlage, Essen auf Rädern etc.)
  • Beantragung von Pflegehilfsmitteln
  • Unterstützung bei der Antragsstellung zur Pflegeversicherung
  • Information über ambulante Dienste
  • Vermittlung ambulanter Dienste
  • Informationsweiterleitung an weiterversorgende Dienste (ambulante Dienste, Sozialdienste, Hausärzte etc.)
  • Koordination mit Sanitätshäusern, Kostenträgern, Hausärzten, MDK und weiterversorgenden Diensten
  • Ansprechpartner für häusliche Versorgung auch nach der Krankenhausentlassung

Soziale Beratung und Unterstützung in allen persönlichen, familiären oder beruflichen Fragen, die mit der Erkrankung zusammenhängen.

  • Beratung und Einleitung einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme
  • Beratung zu sozialrechtlichen Fragen, zum Beispiel Schwerbehindertenrecht, Rente, ALG II, Sozialhilfe
  • Beratung und Unterstützung in Lebenskrisen und zur Krankheitsbewältigung (zum Beispiel Suchtproblematik, Notsituationen)
  • Vermittlung von Beratungs- und Selbsthilfeangeboten
  • Information und Beratung zur Vorsorgevollmacht
  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach Pflegeheimplätzen
  • Information und Beratung zur Pflegeversicherung

Das Pflegeteam vermittelt auf Wunsch gerne eine Beratung des Sozialdienstes und Pflegeüberleitung.